Integrationslotsen bieten Unterstützung

Lotsen

Die Einrichtung der  "Integrationslotsen"  wurde im Rahmen des Projektes KOMM-IN von der Stadt Witten konzipiert und in Kooperation mit dem Caritas Verband aufgebaut.

Nun bieten die Integrationslotsen, unter dem Dach der Caritas, der Fokus FreiwilligenAgentur ehrenamtlichen einen „offenen Treff“ für Wittener Migranten/innen mit Beratungsbedarf an. Der offene Treff dient einem ersten Kennen lernen und einem lockeren Austausch zwischen Migranten/innen und den ehrenamtlichen Integrationslotsen.

Der Dienst kann darüber hinaus von Migranten und Migrantinnen, und auch von Fachdiensten genutzt werden, um individuelle Bedarfslagen vorzubringen und konkrete Hilfeleistungen bei den Lotsen anzufragen.

Wichtig: Der "offene Treff" ermöglicht den Migranten/innen keine Rechtsberatung. Die Integrationslotsen sind keine Fachleute, sondern Laienhelfer!

Fragen zum Aufenthaltsrecht können von den Lotsen nicht beantwortet werden. In diesen Fällen nehmen Sie bitte Kontakt zu den Fachleuten der Ausländerabteilung der Stadt Witten auf.

Wenn Sie Beratungsbedarf haben oder Informationen wünschen,  besuchen Sie ein Treffen. Diese finden jeden Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung in der Freiwilligen Agentur in der Hauptstraße 81, 58452 Witten statt.

Ansprechpartner:

Caritas Witten
Fokus FreiwilligenAgentur

Tel. 0 23 02/421131
fokus(at)caritas-witten.de

www.fokus-witten.de